Zwei Verletzte nach Messereinsatz

Janine Moorees, 9. Oktober 2017

Bremen – Gestern Nacht verletzte ein unbekannter Mann zwei 19 und 20 Jahre alte Männer mit einem Messer, nachdem sie zuvor in einer Bar in der Schillerstraße in Streit gerieten.

Aus bislang unbekannten Gründen kam es zwischen den drei Männern um kurz vor drei Uhr zu einer Auseinandersetzung. Im Laufe des Streits zog einer der Männer ein Messer und fügte den anderen beiden Stichverletzungen zu. Anschließend floh der Unbekannte in Richtung Breitenweg. Beide Verletzten wurden in ein Bremer Krankenhaus gebracht.


Beschreibung des Täters

Der Täter wird als zirka 170 Zentimeter groß mit etwas korpulenter Figur und schwarzen Haaren beschrieben. Er trug eine dunkle Hose und einen schwarzen Pullover mit dem Aufdruck eines Dollarscheines.
Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421/362-3888 entgegen.
Quelle: Polizei Bremen


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel