Zwei Täter überfallen Supermarkt mit Schusswaffe

Kathrin Helmreich, 6. Oktober 2016

Am Dienstag (4. Oktober 2016) gegen 20.30 Uhr überfielen zwei unbekannte maskierte Täter einen Supermarkt an der Straße Küpperssteg mit einer Schusswaffe

Als zwei Angestellte, eine 22-jährige Frau und ein 28-jähriger Mann, nach Geschäftsschluss den Supermarkt verlassen wollten, drangen die beiden Täter in das Gebäude ein.

Einer der Täter bedrohte die Angestellten mit einer schwarzen Pistole.

Sie fesselten die 22-Jährige.

Dann zwang der bewaffnete Täter den 28-Jährigen, den Tresor mit den Tageseinnahmen zu öffnen und ihm das Bargeld zu geben.

Die Täter flüchteten mit ihrer Beute aus dem Supermarkt in unbekannte Richtung.

Beschreibung:

  • beide Täter hatten Wollmützen über das Gesicht gezogen, an denen Augenlöcher ausgeschnitten waren
  • beide sprachen Deutsch mit Akzent
  • waren ca. 1,80m groß
  • trugen dunkle Winterjacken
  • einer von ihnen hatte eine auffällig tiefe Stimme
  • südländische Hautfarbe
  • dunkle Augen
  • einer trug schwarze enge Jeanshosen

Hinweise bitte an die Kripo Kalkar unter Telefon 02824-880.

Quelle: Polizei Kleve


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel