Zwei Mädchen mit Messer bedroht – Täter mit Fahndungsfotos gesucht

Janine Moorees, 13. April 2017

Recklinghausen – Am 09.02.2017 wurden zwei 11-jährige Mädchen im City Center in Gladbeck längere Zeit von einem unbekannten Mann beobachtet und verfolgt.

Auch als die Mädchen das City Center verließen, ging der Mann weiter hinter ihnen her. An der Kreuzung „Am Sägewerk/Heinrichstraße“ zog er dann ein Messer und bedrohte damit die 11-Jährigen.

Von einem der Mädchen verlangte er das Handy. Die Beiden liefen laut um Hilfe schreiend davon. Jetzt wird der unbekannte Täter per Öffentlichkeitsfahndung gesucht.

Der Täter wurde von einer Kamera aufgezeichnet.

Täterbeschreibung:

  • ca. 18 Jahre alt
  • 1,80 m groß
  • schlank
  • fettiges schulterlanges Haar
  • starke Akne im Gesicht
  • hatte eine schwarze oder dunkelblaue Umhängetasche bei sich

POL-RE: Gladbeck: Zwei Mädchen mit Messer bedroht - Täter mit Fahndungsfotos gesuchtPOL-RE: Gladbeck: Zwei Mädchen mit Messer bedroht - Täter mit Fahndungsfotos gesucht

Begleitet wurde der Täter von einer Person mit rotem Turnbeutel/Rucksack. Der Begleiter ist aber selbst nicht tatverdächtig.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel