Warum klettern Ziegen auf Bäume?

Tom Wannenmacher, 24. April 2018

Wir bekamen einige Anfragen zu diesen Ziegen, die auf einen Baum geklettert sind und auf diesem stehen.

Gleich vorweg: Es handelt sich dabei um keine Fotomontage! Es handelt sich u.a. um dieses und ähnliche Bilder auf Facebook, die die Runde machen.

image

Die Ziegen klettern auf die Arganbäume in Marokko.

Aus den Früchten des Arganbaums, bzw. aus deren Samen, wird das kostbare Arganöl gewonnen. Die Arganbäume sind extrem alt und kommen nur in einem ca. 8000 km² großen Gebiet in Marokko vor.

Diese Gegend ist extrem trocken und karg. Die dort lebenden Ziegen fressen die für uns Menschen unverdaulichen Arganfrüchte. Aufgrund ihrer Anatomie sind Ziegen sehr gut für das Klettern in Bäumen geeignet. Alle unsere Hausziegen stammen von den Steinböcken ab und können daher extrem gut klettern. Also die Ziegen fressen die Arganfrüchte und die Blätter der Arganbäume.

Video

Dann scheiden sie die Argankerne auch wieder aus und die können dann aufgesammelt werden. Außerdem verteilen sich so die Kerne der Bäume weiter, denn sie werden im weiten Umkreis ausgesät. Ob jedoch die Beweidung der Bäume diesen eher schadet, als nützt, darüber streiten sich die Experten noch.

Autorin: Anke M., mimikama.at


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel