Zeugen gesucht! – Unbekannte schlitzen LKW-Plane auf und entwenden E-Bikes (ZDDK24)

Janine Moorees, 15. Februar 2017

Hannover – In der Nacht auf Dienstag, 14.02.2017, haben Unbekannte an der Raststätte „Lehrter See Nord“, an der Bundesautobahn (BAB) 2 (Gemarkung Lehrte), die Plane eines LKW-Aufliegers aufgeschlitzt und mehrere E-Bikes entwendet.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte der 40-Jährige Fahrer, der mit seinem Sattelzug auf der BAB 2 in Richtung Dortmund unterwegs war, gegen 23:00 Uhr auf dem Parkplatz der Rastanlage angehalten und sich schlafen gelegt.

Als er am Dienstagmorgen, gegen 09:00 Uhr, seine Fahrt fortsetzen wollte, stellte er nicht nur fest, dass der Planenauflieger aufgeschlitzt war, sondern auch, dass die Ladung fehlte. Bislang unbekannte Diebe entwendeten 29 in Kartons verpackte E-Bikes der Marke „Victoria e Trekking“ im Gesamtwert von rund 60 000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei unter der Rufnummer 0511 109-8930 zu melden.

Quelle: Polizeidirektion Hannover


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel