Hannover – In der Nacht auf Dienstag, 14.02.2017, haben Unbekannte an der Raststätte „Lehrter See Nord“, an der Bundesautobahn (BAB) 2 (Gemarkung Lehrte), die Plane eines LKW-Aufliegers aufgeschlitzt und mehrere E-Bikes entwendet.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte der 40-Jährige Fahrer, der mit seinem Sattelzug auf der BAB 2 in Richtung Dortmund unterwegs war, gegen 23:00 Uhr auf dem Parkplatz der Rastanlage angehalten und sich schlafen gelegt.

Als er am Dienstagmorgen, gegen 09:00 Uhr, seine Fahrt fortsetzen wollte, stellte er nicht nur fest, dass der Planenauflieger aufgeschlitzt war, sondern auch, dass die Ladung fehlte. Bislang unbekannte Diebe entwendeten 29 in Kartons verpackte E-Bikes der Marke „Victoria e Trekking“ im Gesamtwert von rund 60 000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei unter der Rufnummer 0511 109-8930 zu melden.

Quelle: Polizeidirektion Hannover

-Mimikama unterstützen-