Hannover – In der Nacht auf Dienstag, 14.02.2017, haben Unbekannte an der Raststätte „Lehrter See Nord“, an der Bundesautobahn (BAB) 2 (Gemarkung Lehrte), die Plane eines LKW-Aufliegers aufgeschlitzt und mehrere E-Bikes entwendet.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte der 40-Jährige Fahrer, der mit seinem Sattelzug auf der BAB 2 in Richtung Dortmund unterwegs war, gegen 23:00 Uhr auf dem Parkplatz der Rastanlage angehalten und sich schlafen gelegt.

Als er am Dienstagmorgen, gegen 09:00 Uhr, seine Fahrt fortsetzen wollte, stellte er nicht nur fest, dass der Planenauflieger aufgeschlitzt war, sondern auch, dass die Ladung fehlte. Bislang unbekannte Diebe entwendeten 29 in Kartons verpackte E-Bikes der Marke „Victoria e Trekking“ im Gesamtwert von rund 60 000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei unter der Rufnummer 0511 109-8930 zu melden.

Quelle: Polizeidirektion Hannover

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal, via Patreon, via Steady