-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Duisburg – Gegen 12:45 Uhr sprachen zwei unbekannte Männer am gestrigen Montag (20. März) ein neunjähriges Mädchen auf der Essenberger Straße kurz hinter der Kreuzung Winkelhauser Straße an und hielten es kurz am Handgelenk fest.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Als das Kind um Hilfe schrie, ließen sie es sofort los, stiegen in einen weißen Kleintransporter mit Duisburger Kennzeichen und fuhren davon. Die Schülerin war gegen 12:45 Uhr auf dem Weg von der Schule in Richtung Businesspark Asterlagen.

Beschreibung

Die Männer sollen Mitte dreißig gewesen sein und trugen Arbeitskleidung. Sie hatten braune Haare. Der weiße Kleintransporter hatte an der rechten Seite eine Schiebetür und keine Aufschrift.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zu den Männern bzw. dem Transporter geben können (KK 12, Tel: 0203 280-0).

Quelle: Polizei Duisburg