Die Polizeiinspektion Deggendorf bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Seit Samstag (21.01.2017) wird der aus Deggendorf stammende Johannes Baumgartner vermisst.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Der Vermisste befindet sich in ärztlicher Behandlung. Johannes Baumgartner war zuletzt bekleidet mit einer schwarzen Kapuzenjacke, blauer Jeanshose und grauen Schuhen. Er führte zuletzt einen Rucksack der Marke „Burton“ mit. Die Suchmaßnahmen nach Johannes Baumgartner verliefen bislang ergebnislos.

baumgartner__4__TS2Ky


Die Polizeiinspektion Deggendorf bittet um Mitteilung und Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten unter der Telefonnummer 0991/3896-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Medien-Kontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher Günther Tomaschko, KHK, 09421-868-1014
Veröffentlicht am 02.02.2017, 14.07 Uhr
Polizeiinspektion Deggendorf
Hans-Krämer-Straße 65
94469 Deggendorf

Telefon: 0991/3896-0
Fax: 0991/3896-140
Die Polizei ist auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen. Bitte verwenden Sie unser Hinweisformular.

Quelle:

http://www.polizei.bayern.de/niederbayern/fahndung/personen/index.html/255626

-Mimikama unterstützen-