-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Aktuell fahndet die Polizei nach einem Mann, der an der Bayrischzeller Straße in Giesing (München) eine Frau auf offener Straße niedergestochen hat.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Der Mann habe die 45-Jährige mit mehreren Messerstichen so schwer verletzt, dass sie an den Folgen vor Ort verstarb. Nun ist er auf der Flucht und die Polizei fahndet.


Nach Angaben der Münchener Abendzeitung soll es sich hierbei nicht um eine Beziehungstat handeln, weitere Hintergründe sind derzeit noch unklar [1].

Täterbeschreibung:

Bei dem Mann handelt es sich offenbar um einen 20 bis 30 Jahre alten Mann und etwa 1.80 Meter groß. Außerdem hatte er offenbar eine Dreiviertelhose an, trug eine Brille und hat kurze Haare.


SPONSORED AD


Hinweise von Zeugen, die Beobachtungen unmittelbar zur Tat bzw. im Umfeld des Tatorts gemacht haben oder zur Identifizierung des Täters beitragen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.