Produktempfehlung: Kaspersky lab

Nürnberg: Am 15.01.2017 entblößte sich ein bislang unbekannter Täter im Aufzug eines Hochhauses im Stadtteil Tullnau. Die Polizei sucht Zeugen.

-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Der Mann sprach kurz nach 21:00 Uhr eine Frau vor dem Anwesen in der Norikerstraße (Hochhaus) unter einem Vorwand an und folgte ihr sodann in den Aufzug des Wohnhauses. Dort zeigte sich der Unbekannte vor der jungen Frau in schamverletzender Weise.

Die Geschädigte flüchtete bei nächster Gelegenheit aus dem Aufzug. Der Täter entkam unerkannt.

Er wird wie folgt beschrieben:

  • Männlich
  • ca. 25 – 30 Jahre alt
  • ca. 180 cm groß

Der Mann trägt blondes kurzes Haar und ist vermutlich Raucher. Er war bekleidet mit einer schwarzen Kapuzenjacke der Marke „adidas“, einer Jeans und schwarzen Schuhen.

Hinweise zu dem unbekannten Täter nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken