-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Mainz – Eine Kundin bemerkte am Dienstag, 18.04.2017, 19:55 Uhr, eine Unstimmigkeit an einem Geldautomat im Bahnhofsgebäude und verständigte die Polizei.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Der Automat einer Reisebank im Erdgeschoss war augenscheinlich durch unbekannte Täter manipuliert worden.

Die Polizei stellte fest, dass ein Skimming-Gerät am Kartenlesegerät eingebaut worden war. Dieses wurde sichergestellt.

Beim Skimming werden illegal Daten von Bankkarten abgelesen, um sie auf gefälschte Karten zu kopieren und dann einzusetzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mainz