Hagen – Am 14. November 2016 gegen 22.20 Uhr war ein 43 Jahre alter Mann in einem Lokal im Bahnhofsbereich. Wegen eines Geschäftstermins hatte er einen vierstelligen Eurobetrag dabei.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Seine Jacke mit dem Geld hängte er über einen Stuhl und als er später zu Hause war, stellte er den Verlust des Geldes fest. Die Aufnahmen der Überwachungskamera zeigen zwei Männer, die sich an der Jacke des 43-Jährigen zu schaffen machten.

Ein Richter erließ nun einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung nach den Verdächtigen.

06

Hinweise bitte an die 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Quelle:
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/3555575
-Mimikama unterstützen-