Senftenberg – Ein 17-jähriger iranischer Asylbewerber wurde am Samstag gegen 19:30  Uhr auf dem Weg von einem Verbrauchermarkt in der Bahnhofstraße zum Bahnhof von mehreren Männern angesprochen.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Nach einer kurzen verbalen Konversation bekam der junge Asylbewerber einen Faustschlag in das Gesicht. Der Jugendliche wurde verletzt und musste sich in medizinische Behandlung begeben. In einem Krankenhaus wurde er stationär aufgenommen. Die Täter verließen den Ort in unbekannte Richtung.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei mögliche Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tathergang und zu den handelnden Personen geben können.

Melden Sie sich telefonisch in der Polizeiinspektion Oberspreewald-Lausitz unter 03573 880 oder nutzen Sie das Internet unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben

Quelle: Polizei Brandenburg

-Mimikama unterstützen-