-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Am 22. Juli kam es zum Nachteil einer 19-Jährigen Essenerin in ihrer Wohnung zu einem Sexualdelikt.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Im Rahmen der Öffentlichkeitsfahndung konnte die Ermittlerin des zuständigen Kommissariats die Personalien des Beschuldigten ermitteln. Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft wird die Öffentlichkeitsfahndung nun zurückgezogen.

Die Ermittlungen dauern weiterhin an.

Quelle: Polizei Essen