Korbach – Die Polizei suchte seit Januar nach dem vermissten Marcel D..

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Marcel D. war im Januar aus seinem gewohnten persönlichen Umfeld verschwunden. Er war mit seinem grauen Skoda Oktavia unterwegs.

Am Mittwochnachmittag entdeckte ein Kriminalbeamter in seiner Freizeit den Vermissten an einer Tankstelle in der Korbacher Innenstadt. Sofort forderte er Verstärkung an und verfolgte den Gesuchten mit seinem Privatwagen in Richtung Bad Arolsen.

Nachdem ein Zivilwagen der Korbacher Kripo per Telefon herangeführt war, stoppten die Beamten den Skoda in Twiste. Der Vermisste ließ sich widerstandslos in Gewahrsam nehmen. Aufgrund seines psychischen Ausnahmezustandes wurde er in ein Psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen.

Quelle: Polizei Korbach

-Mimikama unterstützen-