Hannover – Ein explodierter Akku eines Pedelecs hat heute Vormittag, 07.02.2017, gegen 11:35 Uhr, den Brand eines im Hochparterre des Parkhauses befindlichen Fahrradgeschäfts an der Osterstraße (Mitte) verursacht. Menschen sind nicht verletzt worden.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Mehrere Anrufer alarmierten die Einsatzkräfte, nachdem das Feuer in dem Fachgeschäft für E-Bikes ausgebrochen war. Trotz schneller Löschmaßnahmen der Feuerwehr gelang es dieser nicht, das komplette Ausbrennen des Geschäfts zu verhindern.

Der dort sowie durch Flammen und Hitze an dem Gebäude entstandene Schaden wird durch die Polizei vorläufig auf 500 000 Euro geschätzt. Die Parkdecks wurden mittlerweile durch die Feuerwehr freigegeben, sodass diese wieder genutzt werden können. Die polizeilichen Ermittlungen vor Ort sind abgeschlossen. /zim, now

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Sören Zimbal
Telefon: 0511 109-1044
Fax: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/
Quelle:
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/3554780
-Mimikama unterstützen-