Bonn – Die öffentliche Suche nach dem vermissten 76-jährigen Mann aus Alfter kann eingestellt werden.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Der Mann wurde am Sonntag, 19.02.2017, gegen 13.45 Uhr, im Rahmen der Suche durch eine Angehörige der Rettungshundestaffel des Rhein-Sieg-Kreises und ihren Suchhund im Kottenforst leblos aufgefunden. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Im Rahmen der ersten kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben sich keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

Quelle: Polizei Bonn

-Mimikama unterstützen-