Aktuelles

Wird da ein Windrad durch einen Sturm zerstört?

Ralf Nowotny, 26. Februar 2019
Artikelbild: Carol Heesen - Shutterstock.com
Artikelbild: Carol Heesen - Shutterstock.com

Mehrere Anfragen erreichten uns zu einem spektakulären Video, welches ein Windrad zeigt, dass durch einen Sturm auseinanderbirst.

Hier könnt ihr euch das Video ansehen:

https://www.facebook.com/streetartglobe/videos/vb.1471162443107177/1034156690103080/?type=2&theater

Das sieht schon sehr beeindruckend aus, aber ist es auch echt?

Die Quelle des Videos

Fairerweise weist die Seite bereits auf die Quelle des Videos hin: „Disaster strikes by @yo_dojo.“ Nun sagt dies allerdings noch nichts darüber aus, wo dieser Account sich befindet und wann und wo dieses Video entstand.
Also machten wir uns auf die Suche und stiessen schnell auf den Urheber: Travis Sattler, der auf Instagram als @yo_dojo zu finden ist.

https://www.instagram.com/p/BuHvu4SF8PA/

Wer aufmerksam die Hashtags liest, wird auf die Lösung stossen:
cinema4d, #adobe, #aftereffects, #cgi, #motiondesigner, #3drender und andere Begriffe sind deutliche Stichwörter, die zeigen, dass da ein Grafikkünstler am Werk war.

In seinem Profil bezeichnet sich Travis Sattler auch als Freelance 3D artist / motion designer.

Fazit

Das Video zeigt nicht wirklich ein durch Sturm auseinanderbrechendes Windrad, sondern ein am Computer entstandenes Katastrophenszenarion eines CGI-Grafikkünstlers.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel