Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

Der niederländische Android-Blog “droidapp.nl” äußerte in dieser Woche die Vermutung, dass WhatsApp eine neue Funktion bekommen wird.

- Sponsorenliebe | Werbung -

Mimikama: Information

Der Messengerdienst plane die Einführung einer neuen Versandfunktion für Dokumente. Damit würde WhatsApp ähnlich einer E-Mail die Anhangfunktion besitzen.

Bisher konnten nur Bilder, Audiodateien und Videos getauscht werden, wer jedoch ein PDF oder eine DOC-Datei versenden über den Messenger versenden wollte, musste entweder auf den klassischen E-mail Weg zurückgreifen oder einen Umweg nehmen und Dienste wie die Dropbox nutzen (Datei in die DropBox –> DropBox-Link in den Messenger einfügen und versenden).

Offiziell? Bisher nocht nicht …

Die niederländischen Blogger berugfen sich dabei jedoch nicht auf offizielle Quellen, sondern auf Hinweise, welche sie innerhalb WhatsApps gefunden haben.

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 1)

In het vertaalprogramma van WhatsApp heeft DroidApp aanwijzingen gevonden voor het ondersteunen van documenten.

(Quelle: Droidapp)

Man habe in der Übersetzung im Zuge der Nutzung des WhatsApp Übersetzungsprogrammes gefunden, sprich: man fand den Hinweis auf diese neue Funktion von der Webseite, auf der offiziell  WhatsApp-Funktionen übersetzt werden können.

image
(Screenshot: Droidapp)

Messenger All-in-One?

An dieser Stelle beginnen nun ddie Spekulationen: wird WhatsApp zum All-in-One? Kratzt WhatsApp damit dann an der Stellung der E-Mail?

Ebenso rückt damit abermals die Datenschutzdiskussion in den Mittelpunkt: wie sicher wird der Dokumententransfer sein, sofern er auftauchen wird? Kann WhatsApp gewährleisten, dass die Daten sicher beim Empfänger ankommen – gleichermaßen gilt es auch zu Fragen: wie sicher ist WhatsApp als Dienst selbst? Werden die Daten zwischengespeichert – greift WhatsApp selber darauf zu?

Diese Fragen werden zu klären sein, bevor man Dokumente einfach über WhatsApp versendet.

Sofern diese Funktion erscheinen wird …

Artikel Vorschaubild: mama_mia / Shutterstock.com

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady