-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Wir leben in einer Zeit der schnellen Kommunikation und da müssen auch Messaging-Dienste mithalten können.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Wer kennt das nicht: da kommt eine SMS rein, auf dem anderen Kanal bimmelt WhatsApp und obendrein schleicht sich noch über den Facebook-Messenger eine Nachricht herein. Aber eigentlich wollte man doch nur die Neuigkeiten auf Facebook lesen und muss jetzt erst Recht ständig aus der App aussteigen.


SPONSORED AD


Hierbei soll die Pop-up Funktion von WhatsApp eine Unterstützung sein: WhatsApp Nachrichten auch ohne WhatsApp aufrufen zu müssen!

Mimikama macht den Test…

Da wir teamintern sehr viel über die sozialen Netzwerke kommunizieren, ist die Funktion auch für uns von großer Bedeutung. Wir haben sie mal unter die Luppe genommen:

Nicht neu, aber vielleicht nützlich?

1. Öffne die App und geh unter Einstellungen auf  das Feld “Benachrichtigungen”

image

2. Als nächstes klickst Du auf  “Pop-Up Benachrichtigungen”

image

3. Hier kannst Du nun entscheiden, ob bzw. wann du per Pop-Up benachrichtigt werden möchtest

Wir haben uns für die Möglichkeit “Nur wenn Bildschirm an” entschieden

image

4. So sieht das Ganze aus:

image

Drei einfache Schritte… aber auch sinnvoll?

… somit ermöglicht sich ein einfaches Texten. Man kann direkt die eingehende Nachricht beantworten. Hiermit wird ein hin- und herschalten zwischen den Apps vermieden. Fraglich ist nur, ob diese Funktion nicht auch sehr nerven kann, wenn man sehr viele Nachrichten über WhatsApp bekommt?