Wird Whatsapp am kommenden Wochenende abgeschaltet?

Tom Wannenmacher, 4. Mai 2017

Es gibt Meldungen im Netz, die von der Ferne bereits nach einem Riesen – Fake riechen (Wie riecht eigentlich ein Fake?)

Es handelt sich dabei um diese Anfrage auf unserer Pinnwand:

image

Angeblich würde am Wochenende, zum Glück gibt es ja kaum welche in diesem Jahr, Whatsapp abgeschafft werden.

Wir haben bei jenem Nutzer nachgefragt, woher er diese Information hätte. Also Antwort haben wir dies bekommen:

image

OK! ALLES KLAR. 24aktuelles. com mal wieder. Schauen wir uns mal den Beitrag aus der Nähe an:

image

Der Inhalt als Wortlaut:

Whatsapp endgültig abgeschafft

Der Betreiber der Android Software „Whatsapp“ Mark Zuckerberg legte nun den endgültigen Beschluss fest die App abzuschaffen. In der Nacht von Freitag auf Samstag soll der Service abgeschaltet werden. Der Grund dafür wurde noch nicht bekannt gegeben. Alternativen sind Apps wie :“Kik, Viber oder ähnliches.“. Facebook will Mark Zuckerberg allerdings bestehen lassen.

Bullshit!

Nicht nur das der Inhalt des Artikels großer Mist ist, glaube leider noch immer zu viele Nutzer der Webseite von 24aktuelles .com

Selbstverständlich STIMMT das nicht!

image

Begründung: 24aktuelles.com – ist eine Internetseite die zur Unterhaltung dient, die falschen News werden von unseren Usern verfasst. Alle Nachrichten dieser Seite sind frei erfunden und fiktiv, es ist alles nur Spaß! Keine der Fake News sollte ernst genommen werden oder als seriöse Informationsquelle benutzt werden.

An dieser Stelle dürfen wir auf unseren Bericht: “Volkshobby 24 aktuelles” verweisen, in welchem wir über die genannte Seite Aufklärung betreiben.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel