Aktuelles

WhatsApp: Künftig vier Geräte pro Account möglich

Claudia Spiess, 15. Juni 2020
WhatsApp: Vier Geräte pro Account möglich
WhatsApp: Vier Geräte pro Account möglich

Von vielen lang ersehnt soll es künftig möglich sein, einen WhatsApp-Account auf mehreren Geräten gleichzeitig zu nutzen.

WhatsApp: Künftig vier Geräte pro Account möglich – Das Wichtigste zu Beginn:

Aktuell ist WhatsApp auf nur einem Mobilgerät nutzbar. Derzeit arbeitet WhatsApp aber daran, eine Möglichkeit für vier Geräte pro Account und Rufnummer einzurichten.

Nur ein angemeldetes Mobilgerät pro Account

Derzeit kann man WhatsApp nur auf einem mobilen Gerät – Smartphone oder Tablet – nutzen. Zusätzlich gibt es die Desktop-Version WhatsApp Web. Doch auch hier muss das Smartphone eine Internetverbindung aufweisen.

[mk_ad]

WhatsApp auf bis zu vier Geräten

Bisher musste man sich, um seinen Account mit seiner Telefonnummer auf einem anderen Gerät nutzen zu können, vom bisherigen Gerät abmelden.

Nun plant WhatsApp eine Erweiterung. Ein WhatsApp-Account mit einer Rufnummer soll auf bis zu vier Geräten gleichzeitig verwendbar sein, wie 9to5Google berichtet.

Wann wird es diese Neuerung geben?

Laut WABetaInfo deuten Tests der aktuellen Betaversion auf eine Nutzung auf bis zu vier Geräten hin.

Derzeit ist dieses Feature noch nicht verfügbar. Wann diese Möglichkeit ausgereift genug ist, um sie allen WhatsApp-Nutzern zur Verfügung zu stellen, ist unbekannt.

Quelle: Standard
Artikelbild: Shutterstock / Von Ink Drop

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel