Aktuelles

WhatsApp: Videoanruf für auch für Desktop möglich!

Annika Hommer, 5. März 2021

Viele Nutzer haben lange darauf gewartet: In einem Blog-Beitrag verkündete WhatsApp nun, dass die begehrten Funktionen für Video- und Sprachanrufe nun für die Nutzung am Desktop erweitert werden sollen.

Windows-Nutzer können bereits kommende Woche starten, Mac-User müssen sich noch etwas gedulden. Bisher konnten die Funktionen nur am Smartphone genutzt werden.

Menschen verbinden – so persönlich wie möglich

Ob im beruflichen oder privaten Kontext: WhatsApp gibt an, mit der Funktion erreichen zu wollen, dass sich „Unterhaltungen über WhatsApp […] so persönlich wie möglich anfühlen, unabhängig davon, wo auf der Welt die Menschen leben und welche Geräte sie verwenden.“ Auch eine Funktion für Gruppenanrufe soll folgen. Alle Gespräche seien laut WhatsApp dabei Ende-zu-Ende verschlüsselt, unabhängig davon, ob man am Smartphone oder Desktop sitzt.

Wie es genutzt wird

Für die Nutzung der Desktop-Videocall-Funktion muss zunächst WhatsApp auf dem Desktop installiert und der eigene WhatsApp-Account damit verknüpft werden. Ist alles eingerichtet und sind Mikrofon und ggf. eine Kamera vorhanden und freigegeben, kann es auch schon losgehen.

[mk_ad]

WhatsApp-Informationen zu Desktop-Anrufen

Wenn du WhatsApp Desktop auf deinem Computer installiert hast, kannst du deine Kontakte darüber kostenlos per Sprach- oder Videoanruf erreichen.

Desktop-Anrufe werden unterstützt auf:

  • Windows 10 ab 64-Bit-Version 1903
  • macOS ab Version 10.13

Um Anrufe auf WhatsApp Desktop zu tätigen oder zu empfangen, gelten folgende Voraussetzungen:

  • Du benötigst ein Audioausgabegerät und ein Mikrofon für Sprach- und Videoanrufe.
  • Du benötigst eine Kamera für Videoanrufe.
  • Du benötigst eine aktive Internetverbindung auf deinem Computer und deinem Telefon. Der Anruf wird nicht über dein Telefon geführt, aber es muss mit dem Internet verbunden sein, um die Verbindung für den Anruf herzustellen.
  • Du musst WhatsApp Zugriff auf das Mikrofon und die Kamera deines Computers gewähren. WhatsApp benötigt für Anrufe Zugriff auf das Mikrofon deines Computers und für Videoanrufe zusätzlich auf dessen Kamera.

Hinweis: Gruppenanrufe werden derzeit nicht auf WhatsApp Desktop unterstützt.

Quellen:
WhatsApp: Neuer Sprach- und Videochat für den Web-Version angekündigt (t-online.de)
WhatsApp-Hilfebereich
Artikelbild: WhatsApp
Gastautorin: Annika Hommer von “Irgendwas Mit Schreiben

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel