WhatsApp-Warnung: Hinter einer H&M Geschenkkarte lauert eine Falle!

Tom Wannenmacher, 21. August 2017

Via WhatsApp werden immer wieder dubiose Nachrichten versendet.

Sollten sie folgende Nachricht über WhatsApp bekommen, dann tippen sie bitte nicht auf den Verweis. Auch wenn ihnen hier ein 100 EUR Gutschein von H&M versprochen wird, seien Sie misstrauisch, denn hinter solchen Angeboten lauern meist Datenfänger. Deren Ziel ist es, an Ihre Daten zu gelangen. Dies geschieht in Form von Gewinnspielformularen. Sind Ihre Daten einmal in der Datenbank, dann werden Sie mit Werbung über alle möglichen Kanäle zugeschüttet werden.
image
Zum Glück ist es in diesem Fall so, dass es die dahinterliegende Seite nicht mehr gibt, da diese gelöscht wurde. Die Polizei Oberbayern Nord warnt ebenfalls davor und meint sogar, dass es sich hierbei um einen Virus handeln könnte. Das können wir in dieser Form nicht bestätigen, da wir den Verweis, da gelöscht, nicht mehr prüfen konnten.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Welche Abzocke auch dahinter steckt, ob Datenfängerei oder ein Virus, seien Sie bei solchen Nachrichten immer misstrauisch, auch wenn ein Freund Ihnen dies sendet. Niemand hat so einfach 100 EUR zu verschenken.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel