Aktuelles

Whatsapp: „Hallo, kannst du ein ❤ in dein Whatsapp-Profil machen“

Ralf Nowotny, 14. Januar 2019

Derzeit kursiert ein Kettenbrief auf WhatsApp, der bereits bekannt ist, aber Fragen aufwirft.

Es handelt sich um diesen Text:

Screenshot: mimikama.at
Screenshot: mimikama.at

„Hallo, kannst du ein <3 in dein whatsapp-profil machen, nur ein <3 ohne Kommentar und dann diese Nachricht an all deine weiblichen Kontakte schicken.
Denn diese Woche geht es um Brustkrebsprävention!“

Bereits im Februar 2016 machte ein ähnlicher Kettenbrief die Runde, der auch schon 2013 kursierte. Damals sollte allerdings das Bild von einer Kerze für 24 Stunden als Profilbild verwendet werden.

Harmlos …

Im Grunde ist nichts gegen diesen Kettenbrief einzuwenden. Schleierhaft ist nur, warum es „diese Woche“ um Brustkrebsprävention gehen soll: Die fehlende Datumsangabe macht den Kettenbrief ziemlich zeitlos.

… aber Vorsicht bei der Bilderwahl!

Der Kettenbrief lässt offen, was für ein Herz für das WhatsApp-Profil verwendet werden soll. Präventiv können wir an dieser Stelle schon einmal warnen: Wer ein urheberrechtlich geschütztes Bild verwendet, riskiert eine  Verwarnung, sobald der Rechteinhaber gegen die Verwendung seines Bildes klagt.

So geschehen im Jahre 2016: Da wurden Bilder von Herzen, Kerzen und Puscheln verwendet. Der jeweilige Rechteinhaber soll die Verwender anschließend abgemahnt haben.

Thema Urheberrecht

Unsere Rechtsanwälte von “GGR” sagten damals zum Thema:

„Bei fremden Werken muss immer von einem urheberrechtlichen Schutz ausgegangen werden. Auch das Bild „Puschelmonster“ genießt sicherlich urheberrechtlichen Schutz. Grundsätzlich dürfen fremde Bilder, Videos, oder sonstige geschützte Werke nicht ohne die Zustimmung des Rechteinhabers öffentlich zugänglich gemacht oder verbreitet werden.

Und genau dieser Punkt trifft auch diesmal wieder zu:

Grundsätzlich dürfen fremde Bilder, Videos, oder sonstige geschützte Werke nicht ohne die Zustimmung des Rechteinhabers öffentlich zugänglich gemacht oder verbreitet werden.

Fazit

Ihr dürft Euer WhatsApp-Profil ruhig mit einem Herz ausstatten, wenn es Euch dadurch besser geht. Achtet aber bitte auf eventuelle Urheberrechte – oder verwendet einfach unser Bild:

image

 


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel