Wer macht sowas?

Janine Moorees, 9. Oktober 2017

Iserlohn – Samstagnachmittag erstattete eine 46-jährige Iserlohnerin Strafanzeige auf der Polizeiwache.

Sie hatte ihre weiße Perserkatze vermisst und diese zuletzt am Samstag, gegen 7.15 Uhr, gesehen. Auf der Suche nach dem Tier fand sie es mittags tot in einem Mülleimer an der Kirche am Hohler Weg. Neben der Katze soll sich ein Giftköder befunden haben.



Die Polizei ermittelt nun wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.
Hinweise zum Vorfall nimmt die Polizei Iserlohn unter 02371/9199-0 entgegen.
Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel