Update: Jessica S. wieder da!

Tom Wannenmacher, 8. April 2016

UPDATE 20:21 Uhr 08.04.2016:

Rostock (ots) – Seit dem 07.04.2016 war die 13-jährige Jessica S. aus Schwerin vermisst (siehe Pressemitteilung der PI Schwerin von 08.04.2016, 10:30 Uhr). Sie konnte mit Hilfe von Hinweisen aus der Bevölkerung am Nachmittag im Schweriner Stadtgebiet durch Polizeibeamte festgestellt und wohlbehalten in die Obhut ihrer Eltern übergeben werden.

Torsten Sprotte Erster Polizeihauptkommissar

Schweriner Polizei sucht nach vermisstem Kind. Seit gestern Nachmittag wird die 13-jährige Jessica Schmidt aus Schwerin vermisst.

Die Kripo hat bisher keine Hinweise aus dem Lebensumfeld von Jessica bekommen können, ihr Mobiltelefon ist auch ausgeschaltet.


SPONSORED AD


Letztmalig wurde Jessica im Schlossparkcenter gesehen.

Mögliche Aufenthaltsorte könnten die Marienplatz-Galerie, das Schlossparkcenter oder der dort angrenzende Bolzplatz sein. Hinweise zum Aufenthalt bitte an den Kriminaldauerdienst Schwerin unter 0385/5180-1560 oder per Notruf 110


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel