Wenn sich Penny über den Shitstorm lustig macht

Andre Wolf, 31. Oktober 2017

Ernsthaft, das sollte sich niemand entgehen lassen, der die Diskussionen um den Zipfelmann in den letzten Jahren verfolgt hat.

Die Zipfelmannstory geht mittlerweile in die 3. Runde: der Zipfelmann von Penny wurde Anno 2015 durch besorgte Käufer als schleichendes Symbol der Islamisierung in Deutschland gedeutet. Auch im Jahr 2016 kochte selbiger Vorwurf wieder hoch.
Beide Male hat Penny jedoch deutlich gesagt, dass der Weihnachtsmann NICHT durch den Zipfelmann verdrängt wird.
Doch 2017 ist SCHLUSS mit den defensiven Rechtfertigungen: Penny legt diesmal vor. Mit Toleranz, Vielfalt und Liebe! Eine Presseerklärung von Zipfelmann UND Weihnachtsmann.

NEWS: Zipfel- und Weihnachtsmann geben eine gemeinsame Pressekonferenz! #Zipfelmann #erstmalzuPENNY

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel