Aktuelles

Wenn Computerspiele zu realistisch sind…

Ralf Nowotny, 17. Juli 2019
Artikelbild: Shutterstock / Von Demkat

…dann kann es schon mal passieren, dass man eine Szene aus einem Spiel für real hält.

Die Szene, welche da „gefilmt“ wurde, ist mehr als dramatisch:
Ein Passagierflugzeug setzt zur Landung an, doch in diesem Moment passiert auch ein Tanklastwagen die Landebahn. Wir sehen die Sekunden vor einer vermeintlichen Katastrophe mit hunderten Toten!
Doch der Pilot, dieser ausgefuchste Flughund, reagiert blitzschnell: Er reißt das Steuer nach hinten, die bereits ausgeklappte Fahrwerk des Flugzeugs verfehlt den Tanklastwagen nur um Zentimeter! Man möchte vor Begeisterung klatschen ob dieser Meisterleistung!

In diesem Tweet von „Pakistan Zidabad“ könnt ihr euch selbst Schwitzehändchen bei dem Anblick holen:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Der Account schreibt dazu:

„Eine Fehlkoordination zwischen den Abteilungen, die an einem beliebigen Flughafen der Welt arbeiten, kann zu einer großen Katastrophe führen. In diesem Clip überquerte ein Öltanker die Start- und Landebahn, und gleichzeitig landete ein mit Passagieren voll beladenes Flugzeug. Man muss beeindruckt sein, wie der Pilot das Leben der Passagiere rettet.“

Wahnsinn, oder? Und dann noch diese perfekte Kameraführung! Wer filmte das? Eine Überwachungskamera auf einer Schiene? Eine Drohne, die am Flughafen rumschwirrte (obwohl dies auf Flughäfen verboten ist)? MacGyver?

Anscheinend zu perfekt

Auch der Generalsekretär der Volksbewegung Pakistans, Khurram Gandapur, fand die Leistung des tapferen Piloten mehr als beeindruckend und verbreitete das Video. Der Tweet ist mittlerweile gelöscht, doch „Der Standard“ hat einen Screenshot:

Screenshot: Der Standard

[mk_ad]

„Ich will auch so todesmutig fliegen!“

Kein Problem! Dafür braucht es nicht einmal einen Pilotenschein, sondern einfach nur das Computerspiel „Grand Theft Auto V„!
In diesem Spiel kann man nämlich sogar Passagiermaschinen fliegen und den gleichen Stunt versuchen, wie hier der Youtuber „The UiGamer“ eindrucksvoll demonstriert:

In diesem Video sieht man nicht nur, wie „The UiGamer“ es schafft, das Flugzeug gerade so über den Tanklastwagen zu manövrieren, sondern am Schluss noch einige Versuche, in denen das eben nicht geklappt hat… ja, sowas braucht schon Übung!

Fazit

Diese Regel gilt für alle Nutzer, vom Schüler bis zum Politiker:
Wenn etwas zu perfekt aussieht, sollte man zweifeln! Nur weil etwas im Internet steht, ist es nicht automatisch wahr. Besonders wenn man in einer hochrangigen Position ist, sollte man doppelt und dreifach schauen, sonst wird auf lokalen Seiten über solche Äußerungen und Tweets berichtet, wie beispielsweise in diesem Fall von „Pakistan Today„.

Vielleicht sollten auch Politiker mehr Computerspiele zocken. Das entspannt, macht Spaß und schärft auch ein wenig die Medienkompetenz, denn jeder Zocker hat sicherlich sofort erkannt, dass die Szene aus GTA V sein muss. 😉

Artikelbild: Shutterstock / Von Demkat

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel