Welchen Browser nutzt du auf dem Smartphone?

Andre Wolf, 2. September 2019
Browser installieren
Browser installieren

Hast du bereits einen anderen Browser auf dem Smartphone installiert oder nutzt du das von Werk aus installierte Programm?

Direkt am Anfang: Auf jedem Smartphone ist ein sog. Browser vorinstalliert. Bei einem Webbrowser handelt es sich um ein Programm, welches die Internetinhalte grafisch darstellt.

So ein Webbrowser öffnet sich meist automatisch, wenn ein Internetinhalt angezeigt werden soll, so dass man ihn für selbstverständlich hält.

[mk_ad]

IPhones und Android-Handys kommen immer mit einem vorinstallierten Browser. Doch der ist nicht immer der Beste. Wir zeigen Ihnen die besten Webbrowser Apps für Ihr Handy.

[mk_glomex id=“v-butgg6ulsdoh-st“]

Es gibt Webbrowser mit verschiedenen Schwerpunkten und auch Privatsphäreneinstellungen, insofern empfiehlt es sich, einen Webbrowser der eigenen Wahl zu installieren und nicht unbedingt die vorinstallierten Modelle zu nutzen.

Finger weg von In-App Browsing!

Facebook und Twitter bringen in ihrer App kleine Browser mit. Wir raten von diesen In-App Browsern ab, da sie teilweise ungewollten und aggressiven Werbeformen Zugang gewähren!

Was da genau passiert:

Nichts ahnend surft man mit dem Smartphone, mittels der installierten Facebook-App, über den Newsstream. Plötzlich sieht man einen Statusbeitrag inkl. dazugehörendem Verweis auf eine Webseite, welchem man gerne folgen würde, doch das ist nicht sofort möglich. Der Grund: Ein Werbefenster (PopUp) legt sich genau ÜBER den jeweiligen Artikel und man kann diesen nicht mehr lesen. Verärgert sucht man nun nach einem “X” oder “Schließen” Button. Die einzige Möglichkeit die einem noch bleibt ist die App zu schließen bzw. im schlimmsten Fall das Handy neu zu starten. Die Ursache dafür ist der In App-Browser von Facebook!

Siehe dazu hier: Facebook: So deaktivierst du den In-App-Browser

 


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama