Kleiner Fake-Happen: Was sind das für irre Wolken?

Andre Wolf, 17. Januar 2017

Hat da etwa wer an den HAARP-Reglern zu sehr gedreht? Oder war der Chemtrailpilot besoffen? Wie kommt man denn zu solchen Konstruktionen?

“Cloud spiral in the sky. A Rainbow Cloud in Himalaya.” Eine Wolkenspirale in Himmel über dem Himalaya. Sieht zwar echt toll aus, ist aber am Ende doch ein Fake.

Auch ungeübte Augen erkennen bei genauerem Hinschauen, dass es sich um eine CGI Grafik handelt.

CGI?

Das Kürzel CGI steht für Computer Generated Imagery. Es handelt sich dabei um Bilder, die am Computer für Filme, Computersimulationen oder visueller Effekte verschiedener Art entwickelt werden.

Das hier vorliegende CGI-Kunstwerk stammt von Damien Harrison und trägt eigentlich den Titel „Weather generator“ (Wetter Generator). Das Original ist auf deviantart.com [1] zu finden, wo er in den Kommentaren sehr gute Kritiken für die Grafik erntete.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel