WARNUNG: Very Nice App to Check who are watching you …

Tom Wannenmacher, 25. Juni 2013

Lange hat es gedauert, aber nun ist es wieder einmal soweit. Cyberkriminelle haben wieder einen neuen “Facebook-Profielviewer” auf den “Markt” gebracht. Klar ist, dass es sich hierbei um einen Fake handelt denn solche APPS gibt es auf Facebook nicht. In den meisten Fällen steckt nämlich was ganz anderes dahinter. So wie auch in diesem Fall. Dem Nutzer wird vorgemacht, dass andere Facebook-Nutzer auf “deinem” Profil waren und das sich diese dein Profil angesehen haben. Doch in Wahrheit war niemand auf dem Profil sondern durch einen eingegebenen Code wird man “Fan” von unzähligen dubiosen “SEITEN”.

Viele Nutzer bekommen auf der Pinnwand oder auf anderen Seiten sowie in Gruppen diesen Link / dieses Bild zu sehen:

image

Folgt man diesem Link, dann öffnet sich diese Webseite:

image

Viele Nutzer folgen den Anweisungen und kopieren einen “Activation Code” in ein Feld und klicken dann auch noch auf “Activate”

In diesem Moment (der Nutzer selbst bekommt das NICHT MIT, da sich dies im Hintergrund abspielt) bekommen ALLE SEINE FREUNDE (Weltkugel) ebenfalls diese Information.

Weiters wird der Beitrag in ALLEN GRUPPEN und auf ALLEN SEITEN, bei denen man Mitglied oder Fan ist, veröffentlicht.

image

Was passiert wirklich?

Durch die Eingabe des Scripts wird man AUTOMATISCH, ohne das man es bemerkt, FAN von dubiosen SEITEN:

image

In die Falle getappt?

1) INFORMIERE ALLE DEINE FREUNDE über diesen Vorfall (teile dazu bitte diesen Bericht)

2) Entferne alle “Gefällt mir” in deinem “Aktivitätenprotokoll”
(http://www.facebook.com/trudeklick/allactivity)

image

3) Prüfe deinen PC, mit einer aktuellen Antivirensoftware auf Viren / Trojaner udgl.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel