Aktuelles

Vorsicht bei Anrufen dieser fünf Rufnummern aus Berlin

Claudia Spiess, 19. August 2021
Vorsicht bei Anrufen dieser fünf Rufnummern
Artikelbild: Von fizkes / Shutterstock.com

Bei Anrufen von fünf verschiedenen Rufnummern aus Berlin sollte man derzeit vorsichtig sein. Es handelt sich um Spam-Anrufe.

Abgesehen davon, dass Spam-Anrufe nerven, so können diese auch teuer werden.
Zur Zeit kommt es vermehrt zu Anrufen von Berlinern Nummern, bei denen man am besten gar nicht erst rangehen sollte.

Vorsicht vor diesen Nummern

Zu zwei der fünf Rufnummern gibt es vermehrt kritische Rückmeldungen:

  • (030) 214802536
  • (030) 214802534

Die Anrufe werden vermutlich aus einem Callcenter getätigt, in dem mehrere Rufnummern genutzt werden. Einige Nutzer berichteten nämlich auch von Spam-Anrufen mit der Endnummer -37.

Die Anrufer sprechen meist schlecht deutsch und geben nur unverständliche oder ungenaue Informationen ab.

Getarnt als angebliche „Stromberater“ bieten sie günstige Verträge und einen Tarifwechsel an. Das dient lediglich dazu, an persönliche Daten wie beispielsweise Bankdaten zu kommen.

Zeigt man sich nicht interessiert, werden die Anrufer aggressiv und auch beleidigend. Auch schützt das nicht vor erneuten Anrufen. Manche Nutzer werden bis zu 20 Mal am Tag mit weiteren Anrufen behelligt.

Weitere drei Rufnummern

Außerdem wird auf der Plattform Clever Dialer vor weiteren Rufnummern gewarnt:

  • (030) 214802532
  • (030) 214802537
  • (030) 214802538

„Oft seien auch bewusste Anmeldungen für u.a. Gewinnspiele und Newsletter der Grund, weswegen Anrufer an die Kontaktdaten auf legalem Weg gekommen und die Anrufe rechtmäßig sind“, weiß Clever Dialer.

Meldungen auch auf anderen Portalen

Neben Clever Dialer gibt es noch weitere Portale, auf denen eben diese Rufnummern gemeldet wurden. So wird die Nummer (030) 214802536 bei telefonnummer.net als unseriös eingestuft.

Auch die (030) 214802532 wird hier gelistet und mit hohem Spam-Risiko bewertet.

Clever Dialer

Clever Dialer veröffentlicht monatlich eine Liste von aktuellen Spam-Nummern. Erhält man also Anrufe von Nummern, die man nicht kennt, kann man hier schnell mal überprüfen, ob diese in der Spam-Liste enthalten ist.

Ist man unsicher, ob man einen Spammer an der Leitung hat, kann man drei Fragen zur Absicherung stellen:

  • Wer sind Sie und woher haben Sie meine Telefonnummer?
  • Für wen rufen Sie an?
  • Warum rufen Sie mit unterdrückter Rufnummer an? (Für den Fall, dass keine Nummer mitgesendet wurde)

Das könnte dich auch interessieren: iPhone: Experten warnen vor „gefährlicher“ Einstellung

Quelle: futurezone.de


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel