Aktuelles

Vorsicht Fremdgefährdung – Polizei sucht Mann

Kathrin Helmreich, 10. April 2017

Ulm: Die Polizei sucht seit zwei Tagen einen 50 Jahre alten Mann, der bereits am Freitag eine Fachabteilung einer Klinik verlassen konnte.

Der Mann neigt ohne Einnahme seiner Medikametene unter Umständen zu aktuer Fremdgefährdung.

Beschreibung:

  • 50 Jahre alt
  • 1,90 m groß
  • schlanke Statur mit leichtem Bauchansatz
  • Glatze

Bekleidung:

  • grüne Latzjeanshose
  • grünes T-Shirt
  • schwarze Jacke
  • schwarze Schnürstiefel

Er könnte sich insbesondere Bereich des westlichen Landkreises Göppingen sowie im Großraum Kirchheim Teck aufhalten.

Zeugen, welche entsprechende Personen feststellen, werden gebeten, sich mit der nächsten Polizeidienststelle über Notruf 110 in Verbindung zu setzen.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel