Vorsicht bei WhatsApp-Nachrichten mit “Wie lange hältst du durch?” oder “How long you can last?”

Tom Wannenmacher, 17. November 2015

Im Moment bekommen etliche WhatsApp-Nutzer eine Nachricht von Kontakten aus Ihrer eigenen Liste. In dieser steht z.b.: “Wie lange hältst du durch? (Link) Sieh die das Video an” oder auch “How long you can last? (Link) Watch the Video”. Doch Achtung! Hinter dem Link verstecken sich Abofallen!

Um diese WhatsApp-Nachrichten geht es im Moment.

image

Folgt ein Nutzer der Anweisung und tippt auf den Link, dann öffnet sich diese Seite:

image

Hier steht: 99% schaffen es nicht, dieses Video für mehr als 15 Sekunden zu schauen.

Mit solchen reißerischen Überschriften versucht man die Neugier des Lesers zu wecken. Tippt man auf das Video, dann wird man aufgefordert diese Informationen mit 10 weitere Kontakte oder mit 3 Gruppen zu teilen. (Kettenbrief)

Hinweis: Sobald man solche Hinweise in Nachrichten zu lesen bekommt, sollte man sofort die Nachricht schließen. Solchen Aufforderungen sollte man, egal ob bei WhatsApp oder auf Facebook, generell nie nachkommen)

image

Hat ein Nutzer diese erledigt, dann öffnen sich verschiedene Seiten mit sehr freizügigen Angeboten.

Hinter jeder dieser Seiten versteckt sich jedoch immer wieder ein ABOFALLE!

image

image

Hier erkennt man sofort die Abofalle! 6,99 EUR PRO WOCHE!

Drittanbietersperre!

An dieser Stelle dürfen wir auf unseren Bericht “Drittanbietersperren sind wichtig!” hinweisen. In diesem zeigen wir auf, wie man sich vor solchen Abofallen schützen kann.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel