Panorama

Von der Schwierigkeit, die Wahrheit zu filtern

Tom Wannenmacher, 8. April 2022

Wir haben heute mehr Möglichkeiten, an Informationen zu gelangen und uns über verschiedenste Sachverhalte zu informieren, als es jemals zuvor der Fall gewesen ist. Vor allem das World Wide Web versorgt uns mit Möglichkeiten zur Recherche, die vor Jahren noch ein erhebliches Maß unserer Anstrengungskraft in Anspruch genommen hätten. Diese Möglichkeit bringt jedoch auch eine Verantwortung und Herausforderung mit sich, denn es ist an uns, zu überprüfen, welche Informationen uns die Wahrheit kundtun und wo dies nicht der Fall ist.

Im Wust an Informationen und Daten fällt es schwer, Daten zu sichern und die Wahrheit zu erkennen

Insbesondere in Kriegssituationen auf der Welt, ist es von elementarer Bedeutung, diejenigen Informationen, welche wir erhalten, auf ihren Wahrheitsgehalt hin zu überprüfen. Sei es aus Gründen der gezielten Falschinformation bzw. der ganz bewussten Propaganda oder aber aus Unwissenheit. Informationen, welche bewusst oder unbewusst falsch verbreitet werden, führen nicht nur zu Verwirrung, sondern auch zu Überzeugungen und Meinungen, die nicht mehr auf realen Fakten beruhen können.

Besonders dann, wenn sich ein Aggressor in die Opferrolle rücken will und mit falschen Informationen Roß und Reiter vertauscht, wird das Internet als Waffe benutzt, um Menschen zu manipulieren. Hilfreich können die mittlerweile immer zahlreicher auftretenden Möglichkeiten zum Faktencheck sein. Hier können wir als Nutzer, der sich in dem einen oder anderen Themenbereich nicht gut genug auskennt, um stets selbst den Wahrheitsgehalt einer Nachricht beurteilen zu können, überprüfen, ob es sich nach menschlichem Ermessen um einen wahren Fakt handelt oder ob wir hier Propaganda aufgesessen sind, die uns in eine bestimmte Richtung lenkt. Die Unterscheidung machen zu können ist immens wichtig, wenn es darum geht, unser Weltbild zu formen und auf die Basis von Fakten zu stellen.

Wenn der große Gewinn lockt und es sich nicht um einen Fake handelt

Ganz sicher können große Gewinne locken und uns vielleicht auch dazu animieren, in der einen oder anderen Situation leichtgläubig sowie ohne Faktenprüfung vorzugehen. Doch sicher sein können wir, dass ein solcher Gewinn auch wirklich möglich ist, wenn wir uns auf den Euromillionen Jackpot beziehen. Hier ist es Ziehung für Ziehung möglich, einen satten Gewinn einzufahren und den Erfolg in vollen Zügen zu genießen. Die pure Freude am Gewinn kann in einer solchen Situation unvorstellbar groß sein und es besteht nicht mehr die Notwendigkeit, an der Seriosität zu zweifeln. Schließlich handelt es sich um ein langfristig bestehendes Projekt und Abläufe, die seit langer Zeit bereits ihren Ablauf in der bewährten Form beibehalten.

Das World Wide Web liefert uns Chancen, erfordert jedoch auch Vorsicht und Aufmerksamkeit

So viele Chancen, die Informationen der Welt zu einem Weltbild zu formen, das verschiedene Aspekte bedenkt, hatten wir im Laufe der Geschichte noch nie. Dementsprechend glücklich können wir uns schätzen, dass der Facettenreichtum an Informationen in der uns bekannten Form gegeben ist. Gleichermaßen empfinden wir die Verantwortung, uns gründlich mit den Inhalten zu beschäftigen, die uns im World Wide Web geboten werden und die Informationen zu filtern, welche wir auf verschiedensten Kanälen empfangen. Gelingt dies auf adäquate Art und Weise und nutzen wir die zur Verfügung stehenden Hilfsmittel, wird unser Weltbild zwar komplexer, gleichzeitig aber auch wesentlich kompletter sein.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama