Aktuelles

Sgarbi: Politiker behauptet, 96% keine Corona-Toten

Andre Wolf, 18. Mai 2020
Sgarbi
Sgarbi

In einem Video sieht man den italienischen Politiker Vittorio Sgarbi. Dieser gibt eine deutliche Aussage von sich: von den verstorbenen Corona-Patienten in Italien seien 96% an anderen Ursachen verstorben.

Vittorio Sgarbi ist ein Politiker der konservativen Partei Forza Italia, der in den letzten Tagen eine besondere Aufmerksamkeit erlangte. Auf Social Media wird ein Video mit ihm geteilt, in dem er sich zu den Coronatoten in Italien äußert.

Sgarbi hat die Rede am 24. April 2020 vor dem italienischen Abgeordnetenhaus gehalten. Das Video mit der Rede stammt aus dem offiziellen Stream und ist somit kein Fake (vergleiche).

[mk_ad]

Sgarbi interpretiert falsch

Die Faktenprüfer des Correctivs und von Pagella Politica haben hierzu bereits einen Faktencheck veröffentlicht  (hier) und kommen zu dem Ergebnis, dass Sgarbi eine Studie falsch interpretiert hat.

Aus diesem Faktencheck geht hervor, dass Sgarbi sich mit seiner Interpretation auf eine Studie des Istituto Superiore de Sanità (ISS) bezieht. Es handelt sich dabei um eine italienische Gesundheitsbehörde, sowie um eine seriöse Studie (hier).

Aus dieser Studie erfährt man, dass die Krankenakten von 2351 verstorbenen Covid-19 analysiert wurden. Dabei kam heraus, dass in lediglich 3,8% aller Krankenakten keine Vorerkrankungen vermerkt waren.

[mk_ad]

Falscher Rückschluss!

Sgarbi wiederum interpretiert daraus, dass 96,2% entsprechend nicht am Coronavirus, sondern an den vermerkten Vorerkrankungen verstorben sind. Das wiederum gibt die Studie nicht her, da sie nicht die Todesursachen vermittelt. Das Correctiv schreibt dazu:

Es ist auch unklar, ob der Tod jeweils letztlich durch genau eine Krankheit verursacht wird oder nicht auch mehrere Faktoren in Kombination miteinander den Tod verursachen können.

Ferner zeigte die Studie, dass 92,5% der Untersuchten typische Covid-19 Symptome bei der Einlieferung ins Krankenhaus aufwiesen (Anmerkung: Lungenentzündung, Fieber, Husten) und nicht die Symptome ihrer Vorerkrankungen (siehe hier).

Für genauere Details verweisen wir an dieser Stelle auf den Correctiv-Faktencheck „Keine Belege, dass 96% der Corona-Toten Italiens nicht an Covid-19 gestorben sind„.

Hinweis!

Wir weisen an dieser Stelle auf unsere Kategorie: CORONAVIRUS 2019 SARS-CoV-2 (hier) hin, in der wir alle relevanten Faktenchecks zum Thema Coronavirus auflisten.

Ferner weisen wir auch auf unser Formular hin, über das du Anfragen an Mimikama senden kannst (hier).


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama