Tuttlingen: Vier unbekannte Jugendliche bedrohen neunjähriges Mädchen im Regerweg (ZDDK24)

Janine Moorees, 13. Januar 2017

Tuttlingen:Am Donnerstagmittag, gegen 12.30 Uhr, ist ein neunjähriges Mädchen im Regerweg von vier bislang unbekannten Jugendlichen angegangen und auch bedroht worden.

Nach Auskunft des Mädchens sei sie von den komplett schwarz sowie mit Schal und Strickmütze bekleideten vier Jugendlichen im Alter von etwa 14 bis 15 Jahren zunächst umringt worden.

Nach einem Stoß sei sie auf den Knien gelandet, wieder nach oben gezogen und mit den Händen auf dem Rücken festgehalten worden. Einer der Jungen habe ein Taschenmesser gezogen und in der Hand gehalten.

Ohne etwas gesprochen zu haben, seien die vier unbekannten und etwa 175 Zentimeter großen Jungen dann davongelaufen. Die Polizei Tuttlingen hat zu diesem Vorfall Ermittlungen eingeleitet und bittet nun dringend um Zeugenhinweise.

Personen, die Angaben zu den vier beschriebenen Jugendlichen machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Tuttlingen (07461 941-0) in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Tuttlingen


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel