Aktuelles

Video-Ausflug aus dem Lockdown: Motorschirmflieger trifft Blauwale

Claudia Spiess, 28. Januar 2021
Video-Ausflug aus dem Lockdown: Motorschirmflieger trifft Blauwale
Artikelbild: Glomex - Motorschirmflieger trifft Blauwale

Ein kurzer Urlaub – wenn auch nur virtuell in Form einer einzigartigen Begegnung mit Blauwalen.

Urlaub am Meer wünschen wir uns vermutlich alle, oder wir sehnen uns zumindest danach, ein bisschen aus dem Lockdown rauszukommen.

Solange das noch nicht ganz in der Form möglich ist, wie wir das gerne hätten, können wir uns die Welt da draußen ja glücklicherweise auch in Form von Videos und Fotos in die eigenen vier Wände holen.

Ein Video vereint alles Mögliche in sich, das bei Vielen von uns auf der „After-Lockdown-Bucketlist“ steht: Raus in die Sonne und die warmen Strahlen genießen, salzige Luft am Meer einatmen, Abenteuer erleben, die Tierwelt bewundern, unberührte Natur genießen, atemberaubende Erlebnisse haben, Outdoor-Sport betreiben, Adrenalinkick spüren, fliegen, … – Diese Liste könnte man wohl noch lange so fortsetzen, die Sehnsucht ist groß!

Ob „Blauwale treffen“ zu den Top-Listenpunkten zählen würde? Daniel Rodrigues aus Brasilien kann diesen Punkt jedenfalls abhaken.

Video zeigt einmalige Begegnung

In diesem Video, das den Flug des professionellen Motorschirmfliegers in Brasilien über der Küste der Stadt Maricás zeigt, lässt er uns an einer ganz besonderen Begegnung teilhaben.

Während seines Flugs begleiten den Piloten Daniel Rodrigues zwei Blauwale, die er teilweise mit den Füßen zu streifen scheint.

Wer von ihnen überraschter war, den jeweils anderen zu sehen, bleibt ungewiss. Die Aufnahmen zeigen jedoch sicherlich eine einzigartige Begegnung mit den Meeressäugern.

Daniel selbst zeigte sich begeistert:

„Sie interagierten mit mir, sahen mich an und ließen mich ganz nah vorbeikommen, sie spielten mit mir. Es war unglaublich.“

[mk_ad]

Das könnte dich auch interessieren: Geschäftsmann posiert vor totem Elefanten.

Quelle: Glomex / newsflare.com
Artikelbild: Glomex


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama