vermisstes Ehepaar tot aufgefunden – 44-jähriger Sohn festgenommen (ZDDK24)

Janine Moorees, 12. Januar 2017

Seit Montagmorgen wurde ein älteres Ehepaar (beide 68 Jahre) aus Nieder-Hilbersheim vermisst. Der 44-jährige Sohn hatte seine Eltern bei der Polizei in Ingelheim als vermisst gemeldet.

Die Polizei führte sofort umfangreiche Suchmaßnahmen u.a. unter Einsatz von Flächensuchhunden des DRK und Diensthunden der Polizei durch. Dies führte allerdings nicht zum Auffinden der Senioren.

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen durch Kriminalbeamte der PI Ingelheim und der Kriminaldirekion Mainz verstrickte sich der Sohn des Ehepaars in Widersprüche. Im Zuge der weiteren Vernehmungen gab der 44-Jährige zu, seine Eltern am vergangenen Sonntag getötet zu haben und führte die ermittelnden Beamten des K 11 zum Ablageort der Leichen in der Gemarkung von Nieder-Hilbersheim.

Die Leichen der Eltern wurden heute in die Rechtsmedizin Mainz überführt, wo rechtsmedizinische und kriminaltechnische Untersuchungen durchgeführt werden.

Der 44-Jährige wird heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mainz dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Quelle: Polizeipräsidium Mainz


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel