Vermisstenmeldung: Seit Samstag vermisst – Wo ist Saskia Gruß (13)?

Tom Wannenmacher, 21. April 2015

Update 22.4.2015

Vermisste Saskia wieder wohlbehalten da!

Die seit dem 18. April vermisste Saskia aus Witten ist wieder da. Sie wurde am Abend des gestrigen 21.4.2015 durch Polizeibeamte an einem Spielplatz in Hamm angetroffen. Die Polizisten brachten sie zur Jugendschutzstelle und informierten den Vater. Saskia ist wohlauf. Hinweise auf eine Straftat liegen derzeit nicht vor.

Witten: Seit dem 18. April, 14.00 Uhr, wird die 13-jährige Saskia Gruß aus Witten vermisst.

image
Foto: Polizei Bochum

An diesem Samstag hatte die Schülerin ihre an der Pferdebachstraße im Stadtteil Annen gelegene elterliche Wohnung verlassen, um sich mit einer Freundin zu treffen.

Saskia Gruß ist ca. 160 cm groß

Saskia Gruß ist ca. 160 cm groß, schlank, hat braune, schulterlange Haare, trägt eine Brille und war mit einer blauen Jeanshose sowie einer schwarzen Collegejacke bekleidet.

Das Bochumer Vermisstenkommissariat KK 11 bittet unter den Rufnummern 0234/909-4110 oder 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um Hinweise auf die vermisste Saskia.

Hinweis: POL-BO: Witten / Seit Samstag vermisst – Wo ist Saskia Gruß (13)?


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel