Vermisstenmeldung Larissa aus Gladbeck – Ein scheinbar großer Familienstreit

Andre Wolf, 22. April 2014

Update und Endfassung für heute.
Stand 22:34 Uhr
Larissa ist gefunden und nun in Obhut eines Verwandten. Sie gehen zur Polizei.
Somit sollte DIESE Geschichte ein Ende haben.


Wir müssen an dieser Stelle zwar den Suchaufruf bestätigen, welcher bei Facebook schon über 20.000fach geteilt wurde.
Aber:
Leider müssen wir auch hinzufügen, dass es sich hierbei um einen  Familienstreit zwischen Mutter und Tochter handelt, der auch über Facebook ausgetragen wird.

lar2

 

Die WAZ berichtete über diesen Fall und auch die Polizei war aktiv. Anhand dieser Fakten mussten wir zumindest die Suchmeldung bestätigen, haben jedoch aus nahen Quellen Einsicht in eine Facebookgruppe bekommen, in welcher sich Mutter und Tochter mitunter unhöflich angehen.

lar1

 

Da wir die Einsicht in eine geschlossene Gruppe hatten, können wir die Screenshots hier nicht zeigen, können jedoch sagen, dass Mutter und Tochter sehr wohl schriftlichen Kontakt haben.
Dies geschah nicht nur über die Gruppe, sondern auch an den Pinnwänden der betroffenen Personen. Hier hatten Mutter, Tochter und auch ihre Schwester sehr regen Schriftverkehr, welcher mehr als unhöflich war (von allen Beteiligten).
Und das ist gut 24 Stunden her.
Vermisst ist etwas anderes!

Es geht hier um einen Familienstreit, der auf ganz großer Bühne ausgetragen wird!
Ob das Teilen der Vermisstenmeldung Sinn macht, ist zu bezweifeln!

Familienkrieg im Netz – und andere werden hinein gezogen

Die Admins der Gruppe, in welcher der Schlagabtausch stattfand, sind recht sauer über diese Worte, welche die Beteiligten in der Gruppe gelassen haben, und wollen auch gerne wieder Ruhe in ihrer Gruppe haben. Dieser Familienstreit geht niemanden, vor allem nicht in solcher Form, etwas an.

Quellen zu der Vermisstenmeldung
WAZ Bericht vom 21.04.2014:
http://www.derwesten.de/staedte/gladbeck/16-jaehrige-larissa-aus-gladbeck-wird-seit-tagen-vermisst-id9260098.html

Aktueller WAZ Bericht von heute:
http://www.derwesten.de/staedte/gladbeck/16-jaehrige-larissa-aus-gladbeck-wird-immer-noch-vermisst-id9265781.html

Autor: Andre, mimikama.at


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel