Vermisstenfahndung nach 15-Jähriger (ZDDK24)

Janine Moorees, 9. März 2017

Kiel / Oersberg – Seit vergangenem Samstag wird die 15 Jahre alte Chantalle Kill vermisst. Die Kriminalpolizei bittet Medien und Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung.

Die Jugendliche, deren vollständiger Name Chantalle-Brigitte Kill lautet, ist Samstag als vermisst gemeldet worden und wurde zuletzt am 07. März gegen 09 Uhr in Kiel gesehen. Es ist vorstellbar, dass sie sich weiterhin im Kieler Stadtgebiet aufhält.

Die Schülerin hat darüber hinaus Bezüge nach Oersberg nahe Kappeln. Bisherige Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben ohne Erfolg, so dass nun mithilfe der Öffentlichkeit nach ihr gesucht wird.

Chantalle-Brigitte Kill ist etwa 165 cm groß, schlank, hat lange, mittelblonde Haare und blaue Augen. Sie dürfte mit einer grau-grünen Jacke mit Fellkragen und einer schwarzen Hose bekleidet sein.

POL-KI: 170309.1 Kiel / Oersberg: Vermisstenfahndung nach 15-JährigerPOL-KI: 170309.1 Kiel / Oersberg: Vermisstenfahndung nach 15-Jähriger

Wer Angaben zum Aufenthaltsort der Vermissten machen kann, wird gebeten, sich unter 0431 / 160 3333 mit der Kieler Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeidirektion Kiel


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel