Verletzung durch Hundebiss – Zeugen gesucht

Kathrin Helmreich, 28. Februar 2017

Mayen-Kürrenberg: In der Vulkaneifelstraße wurde ein 12-jähriges Mädchen von einem freilaufenden Schäferhund gebissen, so dass es durch die Besatzung eines Rettungswagens betreut werden musste.

Nach jetzigem Ermittlungsstand hat eine Frau dann den Hund eingefangen und ist mit diesem weggegangen.

Um das Kind kümmerte sie sich nicht.

Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf die Frau und den Hund geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Mayen, Telefon 027618010, E Mail pimayen@polizeil.rlp.de, zu melden.

Quelle: Polizei Mayen


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel