Verhör mit einem Alien?

Andre Wolf, 26. Juni 2020
Verhör mit einem Alien?
Verhör mit einem Alien?

Da sitzt er nun. Er ist gefangen und muss in einem Verhör die Geheimnisse des Universums preisgeben. Doch sehen wir in diesem Video wirklich ein echtes Alien?

Das zumindest behauptet die Facebookseite „Seres Extraterrestres“, die am 6. Januar 2020 dieses Video auf Facebook präsentiert hat. Nach eigenen Angaben handelt es sich um ein Verhör mit einem Alien.

Insgesamt dauert dieses Video etwas über 14 Minuten. Das Alien röchelt, man versteht nur schwer, was in dem Verhör geantwortet wird. Es geht um die Schöpfung des Universums und um die Frage, ob wir gewollt oder ein Zufallsprodukt sind.

[mk_ad]

Warum nun ausgerechnet dieses Alien die Antworten darauf hat, das ist zunächst schwer zu sagen. Aber in diesem pseudophilosophischen Verhör bekommen wir hat einiges zu hören.

Kurz der Hinweis: Leider lässt sich dieses Video nicht einbetten, so dass man diesem Link zu Facebook folgen muss (hier), um das Video anschauen zu können. Spannend ist jedoch zu sehen, dass dieses Video eine hohe Viralität hat und weit über 100.000 Mal verteilt wurde:

Verhör mit einem Alien?
Verhör mit einem Alien?

Faktencheck Verhör mit einem Alien

Sehen wir hier wirklich ein echtes Verhör mit einem Alien? Nein, keineswegs. Auch wenn sich über 100.000 Menschen über die Facebookseite das vielleicht wünschen würden, so sollten sie vorher den Faktencheck antreten.

Wir haben es hier mit einem produzierten Video zu tun. Hinter dem Video steckt die Produktionsfirma Menithings Productions von Aristomenis Tsirbas. Bei Tsirbas handelt es sich um einen Videoproduzenten, der häufig als Digital Artist in der Postproduktion tätig war. zu ihm gibt es auch einen Wikipediaeintrag (vergleiche).

[mk_ad]

Das Video stammt aus einer Reihe mit dem Titel „Project Blue Book“. Tsirbas hat ebenso einen Twitter-Account, auf dem er für die anderen Teile aus der Reihe kurz geworben hat (siehe hier).

Das Video, welches die Facebookseite „Seres Extraterrestres“ zeigt und für ein reales Verhör mit einem Alien darstellt, findet man zudem auf dem YouTube-Kanal von MeniThings Productions on der Rubrik „Project Blue Book„. Hierbei handelt es sich um eine Kurzfilmreihe über ein gefangenes Alien, in die auch das Verhör gehört.

Das könnte ebenso interessieren:

Video „Frau schlägt Kleinkind in einem Aufzug“ – der Faktencheck. Ein Video schockiert aktuell viele Facebook-Nutzer. Eine Frau schlägt ein Kleinkind im Aufzug – die Polizei konnte die Person bereits identifizieren. Mehr dazu HIER.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel