Aktuelles

Italienische Politikerin fordert Verhaftung von Bill Gates

Andre Wolf, 22. Mai 2020
Sara Cunial über Bill Gates
Sara Cunial über Bill Gates

Eine italienische Politikerin fordert die Verhaftung von Bill Gates! Ist es somit raus und Bill Gates als Oberschurke entlarvt? So leicht ist es dann doch nicht!

In einem Video hört man eine italienische Politikerin sprechen, die die Verhaftung von Bill Gates forderte. Anlass ihrer Forderung ist die Arbeit der Bill und Melinda Gates Stiftung an Entwicklung eines Impfstoffs gegen das Coronavirus.

Hierbei dürfte sie durchaus von dem ein oder anderen Verschwörungsmythos angetrieben gewesen sein, sie spricht über einen Deep State, sowie Bill Gates seine vermeintlichen Vorhaben, die Weltbevölkerung zu reduzieren, ja gar zu Versklaven. Sie redet von 5G als Grund für das Virus und nutzt ein erfundenes Zitat, dass Gates die Welt entvölkern wolle.

[mk_ad]

Bei der Politikerin handelt es sich um Sara Cunial. Cunial war Mitglied der italienischen „5-Sterne-Bewegung“, jedoch wurde sie aus der Partei ausgeschlossen. Dennoch ist sie weiterhin Abgeordnete des italienischen Parlaments.

Das Video mit ihrer Rede über die Verhaftung von Gates ist so weit kein Fake. Es stammt vom 14. Mai 2020 und ist in den Tagen danach viral gegangen.

Sara Cunial über Bill Gates
Sara Cunial über Bill Gates

Faktencheck Verhaftung von Bill Gates

Doch wird Gates nun in Italien strafrechtlich verfolgt und inhaftiert, sobald sie ihn greifen können? Die Antwort ist so eindeutig, wie sie kurz ist: Nein!

Im Verlauf ihrer Rede beschuldigte Cunial auch die italienische Regierung, die „wahre kulturelle Epidemie“ geschaffen zu haben. Das löste hörbare Proteste aus. Die Vizepräsidentin der Abgeordnetenkammer, Mara Carfagna, schrieb beispielsweise mit dem Hashtag #cunial auf Twitter, dass Phantomkomplotte mit dem Staatsoberhaupt zu verbinden eines institutionellen Vertreters unwürdig sei (siehe hier).

[mk_ad]

Man muss ganz klar sagen, dass es sich um die Rede einer einzelnen Politikerin handelt und daraufhin rein gar nichts beschlossen wurde. Dieses hat auch für Empörung seitens der Regierung gesorgt. Also auch wenn dieses Video häufiger auf Social Media auftaucht, Bill Gates soll nicht durch die italienische Regierung verhaftet werden. Die Abgeordnete hat sich in ihrer Rede vielmehr von verschiedenen Legenden leiten lassen und somit die Verfolgung gefordert.

Das könnte ebenso interessieren

Gates wurde nicht wegen Bioterrorismus verhaftet! Bekanntlich behaupten einige Leute, dass Bill Gates den neuen Coronavirus geschaffen habe, um ihn mittels 5G zu verbreiten. Mehr dazu HIER:


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama