US-Panzer an der russischen Grenze? Glaubt nicht jedem YouTube-Video!

Ralf Nowotny, 21. Februar 2022

Ein Video soll zeigen, wie aktuell ein Zug US-Panzer nahe der russischen Grenze in Polen transportiert. Echtes Video, aber falsche Beschreibung!

YouTube ist ja eigentlich eine schöne Unterhaltungsplattform. Musikvideos, Kochrezepte, Comedy-Auftritte und süße Tierbabys: Für jeden findet sich da etwas. Dummerweise verwechseln manche Leute YouTube mit einer Nachrichtenseite und glauben jedem Account, der das Wort „News“ im Namen hat. Wie beispielsweise „News Alerts“, die ein Video eines Zuges posten, welcher angeblich in Polen, im Gebiet von Korsze nahe der russischen Grenze US-Panzer transportiert.
Doch das Video ist von 2019 und stammt aus den USA.

Das Video

Am 16. Februar 2022 postete ein Account namens „News Alerts“ ein Video auf YouTube (siehe HIER, archiviert HIER), welches angeblich einen Zug zeigt, der nur 18 Kilometer entfernt von Kaliningrad, der westlichsten Großstadt Russlands, in Polen 100 M1A2 Abrams Panzer der USA transportiert.

Screenshot aus dem Video mit dem Zug
Screenshot aus dem Video mit dem Zug

Der Faktencheck

Einer unserer Leser ist anscheinend ein Eisenbahn-Profi und stutzte, als er die Lok in dem Video sah.

Name und Bezeichnung der Lok sind verräterisch
Name und Bezeichnung der Lok sind verräterisch

Laut dem Logo gehört die Lok der BNSF Railway Company und trägt die Kennung 7428. Das aktuellste Foto der Lok stammt vom 28. November 2021 aus Pasco im Bundesstaat Washington/USA (siehe HIER).
Aber vielleicht wurde die Lok ja in der Zwischenzeit nach Polen transportiert? Das wäre natürlich eine Möglichkeit (wenn auch eine etwa umständliche), wäre da nicht noch ein anderes Video (siehe HIER) vom 18. September 2019, welches exakt denselben Zug mit den US-Panzern zeigt – und zwar in den USA!
Hier ein Bildvergleich des Videos von 2019 mit dem aktuell verbreiteten Video:
Es handelt sich um exakt dasselbe Video
Es handelt sich um exakt dasselbe Video

Es gibt natürlich sehr viele Zug-Videos auf YouTube, aber anhand der Lok, den Waggons und besonders an der regennassen Straße ist sehr gut zu erkennen, dass es sich um exakt dasselbe Video handelt.

Fazit

YouTube ist keine Nachrichtenseite und „News Alerts“ ist kein Nachrichtenkanal, sondern reines Clickbait mit alten Videos und erfundenen Schlagzeilen. Das Video mit dem Zug und den US-Panzern ist bereits von 2019 und wurde in den USA gedreht.


Auch interessant:
Angeblich wurde auf CNN berichtet, Putin warte nur mit einem Angriff, bis die USA Waffen an die Ukraine liefert, die sie dann vereinnahmen können.

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel