Aktuelles

Update: Rohrreiniger auf Spielplätzen

Kathrin Helmreich, 14. September 2017

Aachen – Wie die Polizei Aachen informiert, wurde am 13. September 2017 ein Tatverdächtiger festgenommen.

Nach der Presseveröffentlichung gestern, dem 13. September 2013, wonach ein Foto des potentiellen Täters veröffentlicht wurde, gingen bereits kurz danach etliche Hinweise bei der Polizei ein.
Unter diesen Hinweisen gab es mehrere, die eindeutig auf eine Person aus dem nächsten Umfeld des Westparks hinwiesen.
Auf Grund dieser Hinweise wurde ein Durchsuchungsbeschluss erlassen.
Der 53jährige, deutsche Tatverdächtige konnte kurze Zeit später in seiner Wohnung festgenommen werden.
Bei der anschließenden Durchsuchung konnten tatrelevante Gegenstände, u.a. auch das Tatmittel Rohrreiniger, vorgefunden werden.
Der Beschuldigte wird derzeit vernommen und am morgigen Tag dem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte ausschließlich an die Staatsanwaltschaft Aachen.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel