Welche Unternehmen geben Daten von dir an Facebook weiter? So findest du es heraus!

Andre Wolf, 26. April 2019
Artikelbild von fizkes / Shutterstock.com
Artikelbild von fizkes / Shutterstock.com

Werbetreibenden laden Listen mit Informationen bei Facebook hoch, die Informationen von dir enthalten.

Unter diesen Informationen sind Daten wie z. B. deine E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer. Diese Daten gleicht Facebook wiederum mit den Informationen aus deinem Profil ab.

Nach Angaben von Facebook bleibt den Werbetreibenden jedoch deine Identität verborgen. Du kannst jedoch prüfen, wer alles eine Liste mit deinen Informationen hochgeladen und verwendet hat.

Check: Werbetreibende und Unternehmen

Hier eine bebilderte Anleitung, wie du einsehen kannst, welche Werbetreibende auf Facebook eine Liste mit deinen Informationen hochgeladen und verwendet hat.

Welche Daten haben diese Firmen?

Facebook erwähnt nicht, um welche Daten es sich handelt. Diese Fragen können (und müssen) jedoch die angezeigten Werbetreibenden beantworten. Gemäß DSGVO kann man jede der angezeigten Firmen anschreiben und um Auskunft bitten, welche Daten diese Firmen über die eigene Person besitzen.

Artikelbild von fizkes / Shutterstock.com


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel