Unbekannte stellten Fallen für Singvögel auf – Polizei sucht Zeugen

Janine Moorees, 28. Juli 2017

Essen – Am Mittwoch, 26. Juli um 18:38 Uhr, entdeckte eine aufmerksame 27-jährige Essenerin während eines Spaziergangs in einer Grünanlage im Bereich Reckhammerweg verschiedene Vogelfallen.

Aus einer Lebendfalle konnte sie einen kleinen Singvogel befreien, einen zweiten fand sie scheinbar leblos in einem Fangnetz. Daraufhin verständigte sie die Polizei. Die 27-Jährige erinnerte sich, dass sie bereits am Montag, 24. Juli, zwei männliche Personen beobachtet hatte, die sich dort scheinbar ohne Grund aufhielten. Sie entfernten sich mit einem dunklen Pkw von der teilweise umzäunten Grünanlage.

Beschreibung

Die mutmaßlichen Wilderer können wie folgt beschrieben werden: Der erste Unbekannte soll etwa 30 Jahre alt sein und 180 cm groß. Er hat ein südländisches Erscheinungsbild und eine korpulente Statur. Er hat kurze dunkle Haare und trägt einen Bart. Der zweite Unbekannte soll etwa 40 Jahre alt sein und 185 cm groß. Er hat eine kräftige Statur und halblange dunkle Haare.

Der Ermittler bittet Personen, die Beobachtungen im Bereich Reckhammerweg gemacht haben oder Angaben zu den Tatverdächtigen machen können, sich unter 0201/829-0 zu melden.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel